Zwingergeschichte

2004

Nach 20 Jahren Hundeerfahrung Lissi kommt im April dieses Jahres unser erster Whippet ins Haus. Wir gehen zu einer Züchterin, die die Welpen sehr sorgfältig im kleinen Rahmen aufzieht. So haben wir Glück, Mc Kilroy Liserée genannt Lissi, entwickelt sich zu einer sehr wesensfesten lieben Hündin, die uns überall hin begleitet.

2005

Wir gehen mit Lissi zu Ausstellungen. Schon bald stellen wir fest, dass unsere Lissi sehr gut abschneidet.

2006 - Anfang des Jahres

Wir beginnen uns noch intensiver mit der Rasse Whippet zu beschäftigen. Der Besuch vieler Ausstellungen hat das Auge für die vielen verschiedenen Typen und Linien der Rasse geschult. In uns reift der Gedanke, selbst einmal einen Zuchtstätte anzumelden. Nach reiflicher Überlegung über das für und wieder, beginnen wir die Voraussetzungen zu schaffen.

2006 - Frühjahr

Lissi wird angekört.

2006 -
3. Oktober

Wir beantragen den Zwingernamensschutz.

2006 -
9. Dezember

Lissi erfüllt die Bedingungen für das Deutsche Championat VDH.

2006 -
23. Dezember

Wir bekommen die Zwingerschutz-Urkunde auf den Namen „Sonnenfee“.

2007 -
22. Januar

UrkundeLissi bekommt die Ernennungsurkunde zum Deutschen Champion (VDH) verliehen.

2007 -
15. Februar

Die Zuchtstättenerstbesichtigung ist erfolgreich durchgeführt worden. Nun haben wir die offizielle Zuchterlaubnis des DWZRV (Deutscher Windhund Zucht- und Rennverein)

2007 -
14. März

Decktermin mit Savuka Spanish Gold

2007 -
11. Mai

A-Wurf fällt

2008 -
20. August

Athena – Aylin Sonnenfee wird Deutscher Jugendchampion (DWZRV)

2009 -
23. Februar

Athena – Aylin Sonnenfee ist nun angekört

2009 -
23. Februar

Unser Saluki-Rüde Caigan Sawahin ist nun angekört und steht für geeignete Hündinnen zum Decken zur Verfügung.

Er hat die Titel: Dt. Champion (VDH), Dt. Champion (DWZRV) und Internationaler Champion